Was ist Osteoletic?

Osteoletic ist ein präventives, dynamisches Training von Kopf bis Fuß nach osteopathischem Denkmodell. Hierbei wird die Zusammenarbeit unserer Muskeln, Organe, Nerven und Faszien genutzt, als Einheit betrachtet und entsprechend trainiert.

Wie funktioniert Osteoletic?

Schmerzen des Bewegungsapparates haben ihre Ursache nicht immer dort, wo sie empfunden werden, sondern sie entstehen durch Muskelverhärtungen, verklebte Faszien (Hüllen unserer Knochen, Muskeln und Organe) sowie durch ein gereiztes Organ- und Nervensystem. Daher werden zuerst die Muskelverspannungen gelöst, anschließend Faszien gedehnt und Organe mobilisiert.

Osteoletic konzentriert sich nicht nur auf Muskelaufbau, sondern bezieht Rücken- und Bewegungsschule sowie manuelle Selbstbehandlung und osteopathische Organmobilisation mit ein. Atemübungen, Faszientraining und Entspannungstechniken runden diesen Präventionskurs ab.

Was bewirkt Osteoletic?

Durch das Erlernen gezielter Übungen und Techniken lassen sich Schmerzen und Verspannungen reduzieren, Haltung und Beweglichkeit verbessern sowie Muskeln aufbauen. Das Ergebnis ist spürbar!